Seit mehr als 200 Jahren verwendet der Mensch Gas. Durch moderne Technik erreicht man heute einen Nutzungsgrad von über 100 %.

Für Gas ist Platz auch in der kleinsten Hütte

Eine Gasheizung lässt sich nahezu in jedem Wohngebäude installieren. Gas muss natürlich zur Verfügung stehen. Entweder über einen Anschluss aus der Straße oder über einen Tank im Garten. Das Besondere an einer Gasheizung ist die kompakte Bauform. Als  an der Wand angebrachte Gastherme können sie da installiert werden, wo wenig Platz vorhanden ist – leise und quasi unsichtbar. Mitunter sogar im Wohnbereich.

Unsere Sonne ist als Wärmequelle über viele Monate im Jahr meist im Überfluss verfügbar. Sollte die Kraft der Sonne einmal nicht ausreichen, dann springt die Gas-Brennwertheizung mit ihrer hohen Versorgungssicherheit ein. Eine moderne Gasheizung lässt sich ideal mit einer Wärmepumpe als Hybridheizung oder Solarthermie-Anlage kombinieren. Extrem effizient, absolut umweltfreundlich und sehr sparsam.

Bodenstehende Gasheizung
Wer mehr Leistung braucht und Platz hat freut sich an geringem Installationsaufwand und einfacher Wartung und Reparatur.

Platzsparendes Wandgerät
Eine wandhängende Heizung spart wertvollen Raum. Modernes Design und kompakte Bauweise lässt sich auch im Wohnraum gut integrieren.

Hybridsystem
Eine Hybridheizung kombiniert eine Gasheizung mit einer Wärmepumpe.

Geht schneller als man denkt. Alte Heizung raus, neue Gasheizung rein.

Sie haben Fragen zu einer Gasheizung und brauchen Hilfe bei der Beratung?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Unser Partner für den Bereich Gasheizung