Wärmepumpen sind eine weitere effiziente Lösung für Heizung und Warmwasser. Sie bringen durch ihre Zusatzfunktion nicht nur Wärme, sondern auch frische Kühle an heißen Tagen.

Wärme direkt aus der Umwelt

Eine Wärmepumpe ist eine Anlage zur Heizwärmegewinnung, ohne dabei auf fossile Brennstoffe angewiesen zu sein. Die Wärmepumpe bezieht ihre Wärme direkt aus der Umwelt. Das kann aus dem Erdboden sein, dem Grundwasser oder der Umgebungsluft. Dadurch arbeitet eine Wärmepumpe nicht nur sehr günstig, sondern auch extrem umweltfreundlich und die benötigte Energie steht unerschöpflich zur Verfügung.

Eine Wärmepumpe selbst erzeugt keine Treibhausgase. Wird sie mit Ökostrom betrieben, ist sie praktisch klimaneutral und wird vom Staat gefördert. Ob Neubau oder Sanierung – eine Wärmepumpe macht sie unabhängig von den Öl- und Gaspreisen. Übrigens – Wärmepumpen müssen seltener gewartet werden und den Schornsteinfeger können sie in Rente schicken.

Luft-/Wasser-Wärmepumpe
Nutzen Sie die kostenlose Wärme der Umgebungsluft – eine besonders unkomplizierte Lösung.

Sole-/Wasser-Wärmepumpe
Besonders effizient, da Sie die Erdwärme das ganze Jahr über nutzen können.

Hybrid Systeme
Hybrid Systeme kombinieren die Vorteile von Wärmepumpe und Gas.

Nutzen Sie die kostenlose Kraft der Natur.

Sie haben Fragen zu einer Wärmepumpe und brauchen Hilfe bei der Beratung?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Unser Partner für den Bereich Wärmepumpen